Reich werden: Die Grundlagen – Wir möchten alle unbeschwert leben, finanziell unabhängig sein um das zu tun was wir tun möchten, wann wir möchten und wo wir möchten! Ich werde dir in diesem Artikel zeigen, wie Geld verdienen eigentlich funktioniert und noch viel wichtiger, wie du das ganze Geld auch behälst!

Wie kommst du nun an Geld? Zuerst ist es wichtig zu verstehen, dass Geld einem Werkzeug gleicht. Geld ist ein Werkzeug das für dich arbeiten kann, in welchen Formen auch immer. Je mehr Geld du hast, desto besser wird es für dich arbeiten und umso mehr bekommst du auch wieder zurück!

Die Formel zu bleibendem Wohlstand

Schritt 1: Komme an Geld

Schritt 2: Lasse das Geld für dich arbeiten

Schritt 3: Bleibe wohlhabend

Wenn du eher zu den Leuten gehörst, die ihre wertvolle Energie lieber in Leidenschaften und Hobbys investieren möchten, ist es eine tolle Möglichkeit, das Geld für dich arbeiten zu lassen, um jeden Tag deine Interessen folgen zu können.

Schritt 1: Wie komme ich an Geld?

Reich werden – Solange du kein Geld besitzt, musst du erst an eine angemessene Summe kommen, die für dich später arbeiten wird. Wie geht das?

Früher als es noch kein Geld gab, wurde bekanntlich mit verschiedenen Werten gehandelt. Sei es mit Arbeitskraft, Gold oder anderen Tauschobjekten, die ungefähr den selben Wert hatten. Wenn du also kein Geld hast, musst du einen Wert erschaffen, welcher dir wiederum Geld einbringt. Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder du bietest deine Fähigkeiten, Zeit und Energie (Dienstleistungen) an und erhälst im Gegenzug einen Wert in Form von finanziellen Mittel (Geld) oder du erschaffst etwas, das Wert besitzt. (Produkte). Keine Angst, auf diesen Schritt werden wir noch sehr detailliert eingehen! Siehe Artikel: Schnell an Geld kommen

Schritt 2: Wie lasse ich das Geld für mich arbeiten?

Sobald du etwas von Wert besitzt, kannst du es arbeiten lassen um dein Geld zu vermehren. Auch wenn es sehr einfach klingt, musst du anfangs auch etwas tun, damit dieser Schritt ergiebig ist. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten! Von Immobilien und Unternehmen bis zu Anleihen, Tantiemen usw.

Der Markt – Einfach reich werden

Reich werden mit den Gesetzen des Marktes – Ein bestimmter Wert liegt immer im Auge des Betrachters, also des Käufers. Du kannst ein Objekt kaufen, welches in deinen Augen einen unermesslichen Wert hat, wenn du auf dem Markt allerdings keine Käufer findest, ist dein Objekt wertlos. Deshalb ist es wichtig zwischen deinen Interessen und die des Käufers zu unterscheiden!

Schritt 3: Behalte dein Geld

Kennst du diese Geschichten von Lottogewinnern, die nach ein paar Jahren schon wieder pleite waren? Hast du einmal viel Geld, musst du auch damit umgehen können. Das richtige Management ist von entscheidender Bedeutung. Wie du dein Vermögen richtig verwalten kannst, wirst du in diesem Schritt lernen.   Zu den genannten Schritten gibt es großartige Tools und Techniken, die dir mit ein bisschen Kreativität großen Wohlstand bringen können. Gerade in unserer heutigen Zeit – es ist einfacher den je. Folge uns auf den Social Media Plattformen um nichts zu verpassen!

Wir leben in einer Welt, die sich immer schneller dreht – lenke sie in die richtige Richtung.